Impressum:
Wolfhard Barke
Talstrasse 187
D-40764 Langenfeld
Tel. 02173/149424
E-Mail-Kontakt

Obertonschule

Qualifizierter Unterricht im Obertongesang an der Obertonschule Wolfhard Barke 

Da Obertöne Bestandteil unserer Stimme sind, kann jeder das Obertonsingen  erlernen, der bereit ist, mit seiner Stimme zu experimentieren. Für das Obertonsingen sind weder Gesangserfahrungen noch Musikkenntnisse erforderlich.
Auch Gesangsunerfahrene erzielen beim Obertonsingen sehr schnell verblüffende Erfolge.
Durch das Arbeiten mit Obertönen wird  das Hörvermögen sensibilisiert, die Stimme gekräftigt sowie der bewusste Umgang mit der Atmung erlernt. Schon nach der ersten Einführung in den Obertongesang  werden eigene Obertöne deutlich hörbar.
 Im Rahmen des Unterrichtes  werden die einzelnen Techniken des Obertongesangs gründlich erarbeitet und stetig weiter ausgebaut.
Dabei kommen moderne Werkzeuge, wie der Overtone Analyzer, zum Einsatz, mit dessen Hilfe man Obertöne in einem Sonogramm sichtbar machen kann und somit Obertöne gezielter steuern und verstärken kann.

Eine Besonderheit des Unterrichtes ist das Erlernen völlig entspannter und druckloser Obertongesangstechniken mit trotzdem lauten Obertönen.
 

Einzelunterricht Obertongesang ...

Der Einzelunterricht ist eine sehr effektive Lehrmethode mit optimalen Lernerfolgen.
Kosten 60 Min./40 Euro.
 

Workshops Obertongesang ...

 

Workshops 2016

23.04.2016

Leverkusen Pattscheid

Entdecke Deine Stimme - Intensiv-Workshop Obertongesang mit Wolfhard Barke
Obertongesang ist eines der faszinierendsten Stimmphänomene unserer Zeit.
Obertöne sind natürliche Bestandteile der menschlichen Stimme, die je nach Ausprägung die Klangfarbe des Stimmklanges ausmachen.
Im Rahmen des Workshops werden durch einfache Übungen einzelne Obertöne aus dem Stimmklang verstärkt und somit selektiv hörbar gemacht. Dabei werden besonders effektive Obertongesangstechniken, wie Mundraumresonanzen sowie die Gong-,  Bird- und L-Technik vermittelt.
Eine Besonderheit des Workshops liegt im Erlernen völlig entspannter und druckloser Obertongesangstechniken sowie dem bewussten Umgang mit der Atmung bei trotzdem lauten Obertönen.

Obertongesangserfahrungen sind für die Teilnahme an dem Workshop nicht erforderlich.

Seminarort ist der Gemeinderaum Sankt Engelbert, Engelbertstraße 6, 51381 Leverkusen Pattscheid.
(Einfahrt rechts neben der Kirche, letztes Gebäude am Ende des Weges)
Seminardauer 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Kosten 95 Euro.
Die Seminarplätze sind begrenzt. Anmeldung bitte  per E-Mail

 

weitere Workshops in Planung



Gesamtausbildung im Obertongesang ...

Die Gesamtausbildung im Obertongesang 2016/2017 findet an 6 Wochenenden im Zeitraum von einem Jahr statt.
Die Termine werden gemeinsam mit den Teilnehmern vor Beginn der Gesamtausbildung koordiniert.
Anmeldeschluss ist der 31.08.2016

Natürlich ist jedes Ausbildungsmodul auch einzeln buchbar. Bitte Voraussetzungen beachten.

Seminarort ist in 51381 Leverkusen Pattscheid, Engelbertstraße 6.
Dort steht ein großer und lichter Gemeindesaal (Kirchengemeinde Sankt Engelbert) zur Verfügung

Interessenten mögen bitte per E-Mail anfragen.

Bereits terminierte Ausbildungsangebote sind auf der Seite aktuelle Termine sowie unten in der Beschreibung der Ausbildungsmodule zu finden.

Modulare Gesamtausbildung im Obertongesang 2016/2017 an der Obertonschule von Wolfhard Barke
Seminarort ist in 51381 Leverkusen Pattscheid, Engelbertstraße 6

Die Ausbildungsmodule können einzeln oder als kostenermäßigte Gesamtausbildung (Module 1- 6)  gebucht werden
 

Modul

Seminarbeschreibung

Seminardauerer je Modul
2-Tage-Seminar (Wochenende)

Kosten
Gesamtausbildung 960 €

Modul 1

Basistechniken des Obertongesangs
und Ausblick auf fortgeschrittene Obertontechniken

Physikalische Grundlagen der Obertöne, Naturtonreihe, singbarer/hörbarer Obertonbereich, Vokalkreis
Richtige Atmung beim Obertongesang
Entspanntes Obertonsingen ohne Druck
Obertonerzeugung mittels Mundraumresonanzen
Obertonerzeugung mittels Gong-Technik
Ausblick auf fortgeschrittene Obertontechniken in Modul 2 (Bird-, L-, und NIÖ- Technik)
Voraussetzungen: keine

Termin wird gemeinsam mit Teilnehmern vor Beginn der Gesamtausbildung abgestimmt
   Sa                    10:00-18:15 Uhr
+ So                    10:00-16:30 Uhr
 (7 Unterrichtseinheiten x 1,5 Std.
  zuzügl. Pausen)

Einzelbuchung Sa+So 190 €

ermäßigt          Sa+So 160 €
bei Gesamtausbildung

Modul 2

Fortgeschrittene Obertontechniken
(Bird-, L- und NIÖ-Technik) und Ausblick auf gezielte Obertonerzeugung

Aufbauend auf den Obertontechniken mit Mundraumresonanzen aus Modul 1 Verstärkung der Obertöne durch Bird-, L- und NIÖ- Technik
Enspanntes und druckloses Obertonsingen verfeinern
Ausblick auf gezielte Steuerung von Obertönen in Modul 3
Voraussetzungen: Modul 1 oder ähnliche Kenntnisse

Termin wird gemeinsam mit Teilnehmern vor Beginn der Gesamtausbildung abgestimmt
   Sa                    10:00-18:15 Uhr
+ So                    10:00-16:30 Uhr
 (7 Unterrichtseinheiten x 1,5 Std.
  zuzügl. Pausen)

Einzelbuchung Sa+So 190 €

ermäßigt          Sa+So 160 €
bei Gesamtausbildung

Modul 3

Obertöne gezielt steuern und verstärken und Ausblick auf gezielte Obertonmelodien
Obertöne mittels erlernter Obertontechniken aud Modul 1 und 2 gezielt steuern
Bestimmte Obertöne singen bzw. auslassen
Grundstimme und Obertöne parallel und gegenläufig zueinander bewegen
Optimierung, Feinjustierung und Verstärkung von Obertönen und Reduzierung der Grundtonlautstärke
Ausblick auf den polyphonen Obertongesang in Modul 6
Voraussetzungen: Modul 1 und 2 oder ähnliche fortgeschrittene Kenntnisse

Termin wird gemeinsam mit Teilnehmern vor Beginn der Gesamtausbildung abgestimmt
   Sa                    10:00-18:15 Uhr
+ So                    10:00-16:30 Uhr
  (7 Unterrichtseinheiten x 1,5 Std.
   zuzügl. Pausen)

Einzelbuchung Sa+So 190 €

ermäßigt          Sa+So 160 €
bei Gesamtausbildung

Modul 4

Therapeutischer Einsatz von Obertönen und Klängen
Lenken von Obertönen in bestimmte Körperregionen
Chakraharmonisierung mit Obertönen
Klangaufstellung
Besingen von Personen
Obertongesang als Meditation und zur mentalen Balance
Voraussetzungen: Modul 1 oder ähnliche Kenntnisse

Termin wird gemeinsam mit Teilnehmern vor Beginn der Gesamtausbildung abgestimmt
   Sa                    10:00-18:15 Uhr
+ So                    10:00-16:30 Uhr
  (7 Unterrichtseinheiten x 1,5 Std.
   zuzügl. Pausen)

Einzelbuchung Sa+So 190 €

ermäßigt          Sa+So 160 €
bei Gesamtausbildung

Modul 5

Obertongesang im musikalischen Kontext
Obertongesang in Begleitung mit intuitiv spielbaren Instrumenten, wie Shruti-Box, Tampura, Trommel, Klangschalen, Monochord etc. sowie obertonreiche Spontanimprovisationen in der Gruppe
Voraussetzungen: Modul 1 und 2 oder ähnliche fortgeschrittene Kenntnisse

Termin wird gemeinsam mit Teilnehmern vor Beginn der Gesamtausbildung abgestimmt
   Sa                    10:00-18:15 Uhr
+ So                    10:00-16:30 Uhr
  (7 Unterrichtseinheiten x 1,5 Std.
   zuzügl. Pausen)

Einzelbuchung Sa+So 190 €

ermäßigt          Sa+So 160 €
bei Gesamtausbildung

Modul 6

Polyphoner Obertongesang
Mit gezielten Obertönen Melodien singen
Einfache Melodien mit gezielten Obertönen auf einem Grundton oder durch passende Akkordwechsel singen
Voraussetzungen: Modul 1, 2 und 3 oder ähnliche fortgeschrittene Kenntnisse

Termin wird gemeinsam mit Teilnehmern vor Beginn der Gesamtausbildung abgestimmt
   Sa                    10:00-18:15 Uhr
+ So                    10:00-16:30 Uhr
  (7 Unterrichtseinheiten x 1,5 Std.
   zuzügl. Pausen)

Einzelbuchung Sa+So 190 €

ermäßigt          Sa+So 160 €
bei Gesamtausbildung


Bitte rechtzeitig per Mail anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Anmeldeschluss für die Gesamtausbildung  ist der 31.08.2016
 

 

Zum Seitenanfang
[Obertongesang] [Obertonchor] [Online-Workshop Obertongesang] [Referenzen]

obertoene.com, obertöne.com, obertongesang.com, obertonchor.com, harmonicvibrations.de,
obertonschule.de, didgeridooschule.de und omsombell.de
ist ein Angebot von Wolfhard Barke, Copyright © 2002-2016, Haftungsausschluss, aktualisiert 24.04.2016